Die allerbeste Auswahl an Schnellverschlusskupplungen von Rectus

Die Schnellverschlusskupplungen sind sehr effizient, wenn es um die Verbindung von zwei Schläuchen geht. Die Kupplungen können auch als ein geeignetes Anschlussstück dienen. Ein äußerst angesehener Produzent ist dabei Rectus. Wo diese Schnellverschlusskupplungen eingesetzt werden und welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Modellen gibt, kann man im folgenden Artikel lesen.

Die Schnellverschlusskupplungen der Firma Rectus

Ein bekannter Hersteller, der massenweise Kupplungen produziert ist die Firma Rectus. Die Geräte werden zur Fortführung von Druckluft, Hydrauliköl oder anderen Medien eingesetzt. Die Firma Rectus hat in dem Sortiment nicht nur Schnellverschlusskupplungen, stattdessen auch andere Kupplungen und Schraubgewinde.

Eine Kupplung, die mit einem Schraubgewinde verseht ist, kann nicht einfach mit einem anderen Kupplung Stück zusammengesteckt werden, sondern muss erst aufgeschraubt werden, was auch ohne den Einsatz von einem Werkzeug geschehen kann.

Wie unterscheiden sich die Kupplungen von Rectus?

Es gibt zahlreiche Kupplungen der Firma Rectus, die über eine Menge Unterschiede verfügen. Die Kupplungen unterscheiden sich bereits bei dem Herstellungsmaterial. Es gibt Varianten aus Messing, Edelstahl oder aus Kunststoff. Welche Kupplung Variante Sie benutzen möchten, hängt davon ab, für welche Zwecke Sie es benutzen möchten und wo so eine Kupplung letzten Endes eingesetzt werden soll.

Mehr über Legris finden Sie hier.

Auch bei der Ausführung der Kupplung, kann es viele Differenzen zwischen den einzelnen Modellen geben. Die Verbindungsteile können sich, genauso wie die Anschlussstücke von Variante zu Variante stark unterscheiden. Darüber hinaus gibt es die Kupplungen in unterschiedlichen Größen, da jede Kupplung selbstverständlich ins System passen muss. Man kann aber auch mit Übergangsstücken, diverse Größen miteinander verbinden.

Kupplungen der Firma Rectus

Das Produktportfolio des Hersteller Rectus ist sehr groß und verfügt über diverse Modelle in unterschiedlichen Größen und Preisen. Sie können sich vor dem Kauf die Angebote anschauen und die Preise miteinander vergleichen, was sehr leicht über das Internet funktionieren kann. Es gibt zahlreiche Vergleichsportale, wo man die Kosten sich genau anschauen kann. Darüber hinaus gibt es selbstverständlich die Werbepräsenz des Herstellers, wo Sie sich die besten Produkte in dem Spektrum sofort zu sich nach Hause liefern können. Auf diese Weise sollte die Findung der passenden Kupplung, ohne Probleme geschehen.

Erfahren Sie auch etwas über das Thema Hydraulik Schnellkupplung.

 

 

So sorgt eine Entstaubungsanlage für Sauberkeit in der Luft

Bei vielen Arbeitsprozessen kommt es zu sogenannten Fremdbestandteilen in einem Strom, wie zum Beispiel in einem Gas. Damit es hier zu einer Reinigung, zu einer Sauberkeit kommt, sorgt eine Entstaubungsanlage. Doch gerade bei den Entstaubungsanlagen gibt es zahlreiche Unterschiede, wie man dem nachfolgenden Artikel entnehmen kann.

Die Entstaubungsanlage

EntstaubungsanlageOb in einem Kalkwerk oder in einem Kraftwerk, hier kann es in der Abluft zu einem Staubgehalt und damit zu einer Verschmutzung kommen. Damit diese Verschmutzung sich nicht in der Umwelt ausbreitet, müssen die Abgas- und Abluftströme gereinigt werden, die während den Arbeitsprozessen stehen. Und genau für diese Reinigung sorgt die Staubabsauganlage.

Damit die Reinigung erfolgen kann bei den Strömen, müssen diese natürlich durch die Anlage geleitet werden. Die Anlage besteht hierbei aus verschiedenen Bestandteilen. Ein wesentlicher Bestandteil bei einer solchen Anlage ist hierbei der Filter, dieser sorgt nämlich letztlich für die Filterung der Fremdbestandteile die sich in den Strömen befinden. Damit man am Ende einen sauberen Abluftstrom oder ein Gas hat.

Filter bei der Entstaubungsanlage

Im Zusammenhang mit der Entstaubungsanlage muss man wissen, dass es bei den Filtern große Unterschiede gibt. Die Unterschiede ergeben sich aus dem einfachen Umstand, dass die Fremdbestandteile in einem Strom sehr unterschiedlich sein können. Gerade im Hinblick auf die Größe der Fremdbestandteile. Und damit hier eine optimale Reinigung erfolgt, muss der Filter bei der Anlage darauf ausgerichtet sein. Wobei es je nach Fremdbestandteile auch Unterschiede gibt. So gibt es hier zum Beispiel die Filterung mittels der Schwerkraft, die Nassentstaubung, die Filtrationsentstaubung und letztlich die Elektroentstaubung. Je nachdem für welchen Bereich die Anlage bei der Entstaubung ausgelegt ist, hat man eine unterschiedliche Stärke beim Luftstrom.

Gerade bei der Planung einer Anlage, ist das keine unwesentliche Größe. Da natürlich die Anlage den Durchstrom an Luft oder an Gas, auch verarbeiten kann. Je nach Anlage hat man hier einen unterschiedlichen Durchfluss, der bei bis zu 50.000 m³ in der Stunde liegen kann. Je nachdem um was für Fremdbestandteile es sich handelt, muss man aber auch noch einen anderen Punkt beachten bei einer solchen Anlage, nämlich den Explosionsschutz. Schließlich kann es durch die Ansammlung der Fremdbestandteile auch zu einem Explosionsrisiko kommen. Ist das der Fall, muss die Anlage darauf ausgelegt werden, damit es nicht zu einer Explosionsgefahr bzw. zu einer Zündung kommen kann.

Weitere relevante Dienstleistungen

Wartung einer Entstaubungsanlage

Entstaubungsanlagen müssen gewartet werden, das gilt gerade im Hinblick auf die Filtertechnik. So müssen die Filter bei einer solchen Anlage, je nach Gebrauch entsprechend auch wieder gewechselt werden. Schließlich ist die Aufnahmefähigkeit der Filter im Hinblick auf den Schmutz begrenzt. Damit die Entstaubungsanlage optimal funktioniert, ist eine regelmäßige Wartung unerlässlich. Mehr zu diesem Thema…

Falls Sie sich auch für die mobile Absaugung interessieren folgen Sie dieser URL: https://www.akronos.ch/die-mobile-absaugung-reinigt-an-ort-und-stelle/

 

Hydraulikkupplungen halten Komponenten zusammen

Hydraulikkupplung

Eine Hydraulikkupplung wird für das Verbinden bzw. Trennen von Hydraulikleitungen benötigen. Es gibt verschiedene Einsatzgebiete, wo diese Kupplungen benötigen werden.  Als Hydraulikkupplung wird eine Kupplung aus Metall bezeichnet. Diese dienen an hydraulischen Geräten wie Bagger oder Traktor dem schnellen Wechseln von Werkzeugen oder Anhängern. Unterschieden werden Steckkupplungen, Flat Face-Kupplungen und Schraubkupplungen. Charakteristisch für diese Kupplungen ist, dass sie hohe Drücke aushalten. Beim Kauf von derartigen Verbindungsstücken werden von den Anwendern hohe Ansprüche gestellt.

Dies betrifft die Lebensdauer, wie auch eine niedrige Leckage und natürlich eine hohe Robustheit. Das heißt, eine Hydraulikkupplung sollte über eine hohe Wirtschaftlichkeit und Qualität verfügen. Je nach Einsatzgebiet gibt es diese Verbindungsstücke in verschiedenen Baugrößen und auch mit unterschiedlichen Dichtformen. Darüber hinaus gibt es auch Multikupplungen mit Elektroeinsätzen.

Material – robust muss es sein

Eine Hydraulikkupplung sollte aus einem robusten Material hergestellt sein. Das ist schon einmal eine gute Voraussetzung dafür, dass sie auch eine hohe Robustheit ausweist und Drücke aushält, die auf die Verbindungsstücke je nach Einsatzbereich wirken können. Kupplungen aus Plastik herzustellen macht daher wenig Sinn. Daher werden hochwertige Materialien für die Herstellung dieser Kupplungen verwendet, wie Stahl, Messing oder Edelstahl. Diese Materialien sind äußerst belastbar was den Druck angeht.

Steckkupplung

Eine Hydraulikkupplung, die als Steckkupplung ausgeführt ist, erfüllt die Anforderung, dass bestimmte Teile einer Hydraulikanlage von der übrigen Anlage getrennt werden können. Dies kann sehr schnell geschehen, da diese Hydraulikkupplung einfach nur herausgezogen werden muss. Kupplungen dieser Art bestehen aus dem Steckerteil und Muffen. Ein Steckerteil ist dabei mit einem integrierten Schließventil versehen. Beim An-oder Abkuppeln schließen bzw. öffnen sich diese Ventile automatisch. Verriegelt wird eine solche Hydraulikkupplung durch Verriegelungshülsen oder durch Kugeln. Derartige Hydraulikkupplungen findet man an Traktoren oder an anderen Fahrzeugen, an die verschiedene Gerätschaften angekuppelt werden können. Dank einer derartigen Hydraulikkupplung wird zum Beispiel aus der Traktor multifunktionsfähigfür verschiedene Arbeitsbereiche. Der Zusatzkauf von einem weiteren Traktor wird dadurch nicht nötig.

Schraubkupplungen

Hydraulikkupplungen in Form einer Schraubkupplung kommen in vielen Bereichen zum Einsatz. Verbaut sein kann eine solche Hydraulikkupplung in einem Kran oder einem Bagger, aber auch in Landmaschinen. Diese Kupplungen bestehen aus Muffen und einem Steckerteil. Bei der Schraubkupplung wir die feste Verbindung der jeweiligen Kupplungsteile durch eine Überwurfmutter sichergestellt.

Flat Face-Kupplungen

Wenn besonders auf Umweltschutz geachtet werden sollen, kommen vor allem sogenannte Flat Face-Kupplungen zum Einsatz. Hier handelt es ich um eine Hydraulikkupplung, die allerdings beim An- und Abkuppeln einen geringen Flüssigkeitsverlust garantiert. Diese Art Hydraulikkupplung lässt sich einfach handhaben. Man benötigt dazu nur eine Hand, mit der man die beiden Kupplungshälften zusammenstecken kann. Zum Einsatz kommen derartige Kupplungen vor allem in der Industrie, genauer gesagt in Chemieanlagen.

Klicken Sie weiter: http://www.maku-industrie.de/shop/de/rectus/hydraulikprogramm/schnellkupplungen/

 

Technikthema: Industriemodelle

Als Industriemodelle werden detailgenaue Darstellungen von industriellen Anlagen in einem kleinen Maßstab bezeichnet. Industriemodelle bieten Ihnen den Vorteil, dass sich jeder Betrachter einen guten Gesamtüberblick über das betreffende Projekt verschaffen kann.

Die realistisch nachgebauten Modelle ermöglichen es Ihnen darüber hinaus, mittels Licht komplexe Zusammenhänge und Abläufe für Interessenten verständlich darzustellen.

Industriemodelle – als Kleinserie oder Einzelstücke

Industriemodelle können Sie sich als Einzelstücke oder als Kleinserie fertigen lassen. Für kleinere Industriemodelle ist beispielsweise ein Maßstab von 1:100 zu empfehlen. Größere Modelle dagegen sollten Sie sich im Maßstab 1:10 anfertigen lassen. Damit Ihre Anlage oder Ihr reales Bauwerk exakt und detailgetreu dargestellt wird, wird Ihr Industriemodell präzise nach Ihren technischen Zeichnungen angefertigt.

Aufgrund der kleinen Maßstäbe lassen sich Funktionen in ein Industriemodell nicht integrieren. Kälte, Wärme, Energieflüsse und weitere Fließrichtungen lassen sich allerdings mittels Integration von Miniatur LED-Lauflichtern in beeindruckender Helligkeit darstellen. Darüber hinaus können durch die Auswahl unterschiedlicher Herstellungsverfahren verschiedene Potenzialitäten Ihres Projektes mit minimalem Aufwand deutlich dargestellt werden. Weitere Produkte aus der Reihe.

Herstellung von Industriemodellen erfordert viel Wissen und Erfahrung

Die Fertigung von Industriemodellen erfordert viel Know-how bezüglich der verschiedenen Materialien und Verarbeitungstechniken. Damit eine hohe Ausführungsqualität Ihres Industriemodells garantiert werden kann, sind darüber hinaus meisterhafte handwerkliche Fähigkeiten sowie präzise, innovative Herstellungsverfahren erforderlich. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, wird das Industriemodell höchsten Ansprüchen gerecht und Sie können es als Sammlermodell in Ihre Kollektion aufnehmen.

Selbstverständlich können Sie selbst bestimmen, mit welchen Farben die einzelnen Komponenten Ihres Industriemodells gestaltet werden sollen. Alternativ können Sie Ihr komplettes Industriemodell oder diverse Elemente lackieren lassen.

Industriemodelle – Einsatzbereiche

Industriemodelle können Sie vielseitig einsetzen. Als Einzelstück können Sie Industriemodell für Präsentationen, beispielsweise zur Vorstellung Ihres Projektes, nutzen. In Ihrem Auftrag gefertigte Kleinserien eignen sich als Werbegeschenke sowie als Give-aways auf Messen und anderen Events. Industriemodelle können Ihnen als Architekt, Bauträger oder Bauherr zur Darstellung des künftigen Bauwerkes empfohlen werden. Mehr zu dem Thema Präsentationsmodelle für die Architektur.

Verschiedene Materialien für Industriemodelle

Zur Herstellung von Industriemodellen können verschiedene Materialien zum Einsatz kommen. Ein Modell für das neue Stadthaus können Sie sich beispielsweise aus einer Grundplatte aus weißem Kunststoff mit mehrfarbigen Bäumchen aus natürlichen oder synthetischen Materialien anfertigen lassen. Das Haus selbst kann aus weißem Kunststoff bestehen und mit transparenten Fenstern bestückt sein, die Interessenten einen Blick in die verschiedenen Innenräume des Objektes gestatten. Hier erfahren Sie etwas mehr über die Modell Bagger für Sammler.

Das Industriemodell einer Klinik beispielsweise kann aus Acylglas und Kunststoff gefertigt sein. Für ein Industriemodell eines Carparks bietet sich eine Fertigung aus mit mehreren Farben lackierten Komponenten aus Kunststoff an. Benötigen Sie dagegen ein Industriemodell zur Darstellung eines Bebauungsvorschlags, sollte der Lageplan aus Papier gefertigt sein. Weitere Komponenten sind Holzkugeln, zum Beispiel aus Buchenholz und weißer Kunststoff zur Darstellung von Gebäuden. Weitere geeignete Materialien für Industriemodelle und Accessoires sind Balsaholz, Massivholz, Kork, Finnpappe und Schwammgummi.

Copyright webitarchitects.com 2020
Tech Nerd theme designed by Siteturner